Struktur und Organisation ist Chefsache

Struktur klingt ziemlich statisch und fad erstmal. Struktur wird aber falsch verstanden. Es geht meist  um Organigramme und Hierarchien.


Mir ist Architektur als Begriff viel sympathischer. Organigramme sind top down, Darstellung von wer ist oben und wer unten. Organigramme beschränken. Architektur ist lebendig im Sinne von Räumen und deren Nutzung. Noch besser wäre der Begriff Dynamogramme...

Handlungsbedingungen und Handlungsräume

Organigramme sind einfach zu erstellen rein formal, erzeugen aber mit enormer Wucht Macht und Demut. Wie langweilig. Macht und Unterwerfung per Dekret.

Natürich braucht es das. Aber sehr im Hintergrund.


Was es viel mehr  braucht,  sind Handlungsstrukturen. Wer kommuniziert mit wem, warum, wie oft und was folgt daraus?

Daraus ergibt sich eine Informationslandkarte mit Strukturelementen. Hieraus wiederum ergeben sich Jobbeschreibungen: wer braucht welchen Handlungsspielraum unter welchen Handlungsbedingungen.


Führungskräfte haben oft große Schwierigkeiten, diese Analyse wertneutral durchzuführen, da sie ja immer selbst Teil dieser "Raumspielerei" sind.


Zusammenspiel der Kräfte in Organisationen - Struktur muss Sinn machen.


Was macht ein gutes Sportteam aus? Abstimmung und Synchronisation. Abläufe müssen leichtgängig sein, manchmal überraschend, aber immer von allen verstanden. Klar gibt es da immer noch den Gegner, der unsere selbst erstellten Regeln nicht hinnehmen will. Sie die Manndeckung von Toni Kroos bei der WM durch die Mexikaner. Wir haben im Unternehmen aber zunächst keine Gegner, die sind wir selbst. Es geht also darum "ohne Einwirkung von außen"  hocheffektiv zu sein. Und dass über alle Prozessmodule. Das ist eine Herausforderung, die im Unternehmen meist nicht vorgesehen ist.


Berater mit Komptenz können diese Themen viel distanter angehen und damit die Organisation im Interesse der Werte und des Geschäftsmodells richtig "synchronisieren".


Ich begleite auch Führungskräfte ganz persönlich auf diesem Wege, biete Mentoring und Sparring an.


Viele Referenzen hierzu werden Ihnen bestätigen, was ich für Sie tun kann.


Sie werden es auch selber spüren...

 

 

Ihr Gewinn... 

Top Strategie, Top Struktur, Kultur als Kernthema...


Impulse für Ihr persönliches, unternehmerisches und organisationales Vorankommen 

 

Kommunikationskompetenz in Ihrer Organisation: endlich effektiver werden!  

 

Instrumente für Entscheider. Wie entscheide ich richtig... 

 

Begleitung bei persönlichen und unternehmerischen Grenzsituationen   

 

Qualitätsmanagement vom Besten.